Aufbereitung Honey | | Kaffee und Espresso Shop | miocoffe.ch
 

Blog

Aufbereitung Honey

Aufbereitung Honey
Seit einiger Zeit gibt es den Begriff der Aufbereitungsart „ Honey „ diese Aufbereitungsart ist neu und lässt sich wie folgt beschreiben:

Die Honey Aufbereitung ist zweifellos etwas Neues und der Hauptunterschied zwischen Honey und dem Washed liegt im Waschen und Gären. Während in der Gewaschen ( Washed ) Aufbereitung die Beeren gewaschen und dann in Gärbehältern vergoren werden , so werden in der Honey Aufbereitung die Beeren nicht gewaschen. Sie werden nur in der Maschine vom Fruchtfleisch befreit und dann unter der Sonne mit all den zuckerhaltigen Säften noch am Pergament trocknen gelassen und so kontinuierlich gedreht, um ein übermässiges Gären zu vermeiden.

Das Ergebnis in der Tasse ist, dass der Honey süsser und weniger Säuren mit feinen karamellisierte Aromen aufweist, die bei einer schonenden Röstung entstehen.

Für mich genau die richtige Aufbereitungsart, die das verspricht was ich in der Kaffeebohne suche. Nämlich die feinen süssen Aromen. Die übrigens auch bei der Natural Aufbereitungsart vorhanden sind.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse einen Kommentar